Monika Bleichenbacher

Lieber Herr Lichtner,

natürlich war ich unglaublich gespannt, meine Lebensmusik zu hören. Um mich ganz dem Hörvergnügen hinzugegen, legte ich mich mit Kopfhörer und CD-Walkman aufs Bett. 
Ich war hin und weg, denn Ihre Komposition hat mich bis ins Innerste berührt und beglückt. Einige Male schüttelte es meinen Körper so richtig durch!
Danach setzte ich mich aufs Sofa und hörte sie noch einmal über die Stereo-Anlage mit Raumklang. Und wieder liefen Schauer durch meinen ganzen Körper und ich hatte Schwindelgefühle (ähnlich den Wellenbewegungen beim Heilen mit Quantenenergie). Zum Schluss entluden sich die tiefen Emotionen in einen Tränenfluss. Es war ein unbeschreiblich ergreifendes, wunderbares Seelenerlebnis, wie ich es in solcher (körperlicher) Intensität noch nie erlebt habe - genau das, wonach ich mich schon lange gesehnt habe!
Ich war so überwältigt, dass ich mich entschloss, dieses intensive Erlebnis in der schönen Winterlandschaft, die sich in der strahlenden Sonne nicht schöner hätte präsentieren können, nachzuspüren. Ich stapfte durch den glitzernden Pulverschnee, genoss die Natur und MEINE Seelenvögel, die Rotmilane, die zu zweit - wie zur Untermalung meiner tiefen Gefühle - einige Synchronflüge in wenigen Metern Entfernung direkt über meinem Kopf drehten, einfach faszinierend!
Ich höre diese ergreifende Seelenmusik mehrmals am Tag, teilweise als Hintergrundmusik aber sicher ein bis mehrere Male in der Ruhe und mit bewusstem Hineinfühlen/-spüren gleich einer Meditation. Nun kann ich viel sicherer und noch bewusster MEIN SEIN leben.

Nochmals ganz herzlichen Dank und weiterhin viele inspirierende und bereichernde Kompositionen.
Mit lieben Grüssen
Monika Bleichenbacher

 

Button kleinzurück zu den
Erfahrungsberichten

© 2013 Otto Lichtner | Impressum