E.-C. E.

Lieber Otto,

gerade habe ich Deinen Brief erhalten.
Ein ganz herzliches Dankeschön dafür!

Ich konnte es gar nicht erwarten, die Musik mit meinem eingestimmten Stein zusammen anzuhören, habe sie gleich eingelegt und bin fasziniert!!! Herrlich!
Das klingt wunderschön!

Ich war sofort innerlich ruhig, aber dennoch voller Lebensfreude und Energie. In der 3. Minute bekam ich kurz Gänsehaut und später zwischendurch fühlte sich mein ganzes Sein immer wieder so frei und leicht an - das kann ich gar nicht beschreiben...

Ich spiele auch selbst oft Klavier, kann kaum Noten lesen *grins*, aber spiele das, was mir eben gerade dabei einfällt - und ich hatte sogar beim Hören meiner Lebensmusik ab und zu das Gefühl, als wüsste ich, welche Harmonie, welche Töne als nächstes folgten... Das ist wunderschön und faszinierend.

Ich wünsche Dir eine gesegnete Zeit.

Nachtrag  - 8 Wochen später

Lieber Otto,

ich möchte Dir hier gerne ein Feedback zu meiner Lebensmusik geben. Es hat ein wenig länger gedauert, da ich zwischenzeitlich im Urlaub war, da ich die Musik die ersten Wochen nicht regelmäßig hören konnte... Doch in meinem Herzen habe ich sie getragen.
Sie ist einfach herrlich, ich habe das Gefühl von einem sanften Lichtstrahl, der ganz frei dahinplätschert, in mir fließt und der sich ausweitet zu einem warmen Fluss aus Licht und Liebe.

Ich habe in den letzten Monaten heftige Erlebnisse gehabt, ich dachte, ich könnte nicht mehr tiefer sinken, alles schien erdrückend, ich verzweifelte mit meinem übermäßigen und ungesunden Essverhalten, das ich scheinbar nicht in den Griff bekam, obwohl ich alles erkannte...

Und ich habe gelernt, mir Hilfe zu holen, Hilfe von außen anzunehmen, nicht alles im Alleingang bewältigen zu wollen. Selbstbewusstsein und ein zielführender Wille sind gut, doch in manchen Situationen musste ich lernen, mich einfach im Urvertrauen fallen zu lassen.

Ich hatte Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen und Methoden, ich war bei einer, ich war bei einer Heilerin, habe mich per Brief mit Menschen ausgetauscht, die in mir das Gefühl von Vertrauen und innerem Wissen fließen ließen... ich habe dies und jenes getan, habe von Dir meine Lebensmusik erhalten... - und alles scheinbar immer ohne Erfolg...

Doch ich bin jetzt frei. Ich bin jetzt die, die ich bin - und ich fühle unendliche tiefe Dankbarkeit für jeden einzelnen kleinen Schubser, meinen Weg weiter zu gehen.
Alles ist gut. Ich bin seit ein paar Tagen wieder direkt auf meinem eigenen Weg, meinem Weg des Lichts und der Liebe. Ich fühle, dass ich in mir angekommen bin. Nicht durch eine Reise, sondern durch Loslassen. Vertrauen. Sein.

Es ist wunderbar und meine Lebensfreude und innere Liebe ist nicht in Worte zu fassen.

Ich danke Dir lieber Otto für Deine Unterstützung. Danke auch der geistigen Welt, die mich immer begleitete, auch wenn ich nicht an sie dachte.

Ich kann nicht sagen, was genau nun den Wandel erbracht hat, doch ich weiß, dass das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile und doch ist jedes Teil, jede Facette genau richtig gewesen.

Ich schicke Dir einen sanften Fluss der Liebe, der zu Dir strömt.
Das ist mein Herzensdank für Deine Mühe.

Ich wünsche Dir innere Ruhe in der Hektik der Zeit, ich wünsche Dir Licht, das einfach ansteckend ist, ich wünsche Dir Leichtigkeit, zu sein, wer Du bist und ich freue mich, dass es Dich gibt. Danke lieber Otto.

In Liebe und lichtvoller Verbundenheit,
E.-C. E.

 

Button kleinzurück zu den
Erfahrungsberichten

.

© 2013 Otto Lichtner | Impressum