Karin Gatys-Gscheidle

Lieber Otto,

sehr gern berichte ich Dir, wie ich die Verbindung heute erlebt, gefühlt habe.

Schon die letzten Monate, Wochen und noch die letzten Tage habe ich die enorme Erhöhung der Schwingung so deutlich wahrgenommen !!!
Damit einhergehend, haben sich meine Wahrnehmungen noch um ein Vielfaches verfeinert.

Was mich jedoch am meisten freut, ist, dass mich diese wirklich gewaltige Reichhaltigkeit und Bandbreite nicht mehr aus der Bahn wirft. Ich meine diese extremen Pendelbewegungen sind trotz Intensität geringer geworden. Somit kann ich viel besser und mit Leichtigkeit trotzdem in meiner Mitte ruhen. Hellwach für die Wahrnehmungen und doch präsent im Hier und Jetzt.
Manchmal hatte ich schon Momente, wo ich deutlich mindestens zwei Ebenen gleichzeitig wahrnahm. Das war ein wirklich völlig neues Erleben.

Aber nun zu unserem heutigen Abend an diesem ganz besonderen Tag !
Ja, die Energiequalität ist heute einmalig !

Schon etwas vorher stimmte ich mich darauf ein und nahm ziemlich schnell Mutter Maria an meiner rechten Seite war. Ihr für mich so heilsames, liebevolles und tröstendes blaues Licht brachte mich schnell an noch tiefsitzenden ganz alten Schmerz und Wunden.
Sie sprach auch zu mir und ich konnte die Tränen fließen lassen, konnte geschehen lassen, was geschehen, heilen durfte.

Nach einer Weile bemerkte ich EE Michael auf der linken Seite.

Kurz vor 20.00 Uhr sprach ich meine Wünsche in den Pool, der sich ergeben würde.

Ich nahm deutlich golden-weißes Licht wahr – wunderschön, erhaben, ja majestätisch irgendwie, total feierlich...........
Und dann bildete sich in der Mitte eine Flamme mit golden-weißem-rosafarbenem Licht – schön..........

Ja und dann war es Zeit die CD zu starten, ziemlich schnell spürte ich enorme Energie über meinem Kronenchakra, so dass es meinen Kopf nach hinten zog, so schwer fühlte ich das. Da musste ich mich dann doch hinlegen. So ging es auch besser, die so kraftvollen Energiewellen überhaupt aufnehmen zu können !

Ich weiß nicht, ob Du oder vielleicht andere Teilnehmer ebenso empfanden – aber für mich war es echt heftig !
Ich atmete anfangs richtig schwer um das aufnehmen zu können. Doch dann wurde es leichter, dennoch war es sehr intensiv !

Was ich danach noch für eine mich zutiefst berührende Botschaft erhalten habe, möchte ich hier nicht weiter mitteilen, sie betrifft nur mich.

Lieber Otto, so danke ich Dir für die Initiative, auch weil Du ja der Schöpfer der Herzchakra-Musik bist und uns ALLEN, was wir mit dieser Verbindung wieder wunderbares manifestieren konnten.

Alles Liebe !
Karin


Button kleinzurück zu den
Erfahrungsberichten - Herzchakra

 

© 2013 Otto Lichtner | Impressum